Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen können in diesem Jahr die Informationen für unseren “Neu-WHGler” nicht in gewohnter Form an Euch übermittelt werden. Wir sind aber bemüht, Eure Neugierde und alle Eure Fragen so gut wie möglich zu beantworten. Schreibt uns dazu bitte eine E-Mail an sekretariat@whg-gp.de mit dem Begriff “Frage” im Betreff.

Am Mittwoch, den 10.02.2021 werden wir drei Online – Informationsveranstaltungen anbieten. Die Anmeldungen können bis zum 09.02.2021 über das Sekretariat telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Eine Begrenzung ist deswegen nicht von Nöten. Wir werden Ihnen rechtzeitig die Online-Links zukommen lassen. Beachten Sie die Nutzungsvereinbarungen des Online-Dienstes, eine Aufzeichnung ist nicht gestattet. Das Werner-Heisenberg.-Gymnasium wird Sequenzen der Informationsveranstaltung im Anschluss hochladen.

Des weiteren werden wir Euch und Ihnen unser Werner-Heisenberg-Gymnasium bald in einer vielfältigen digitalen Art und Weise präsentieren, deswegen besucht/besuchen Ihr/Sie bitte regelmäßig diese Seite.

Sie haben drei Möglichkeiten, Ihr Kind bei uns am Werner-Heisenberg-Gymnasium anzumelden:

  1. Anmeldung im Online-Portal oder als PDF (Formular zum downloaden) ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben per Post zuschicken oder in der Schule vorbeibringen. Beachten Sie, dass im zweiten Fall eine Terminvereinbarung ab dem 22.02.2021 nötig ist.

  2. Sollten Sie keine Möglichkeit zum Ausdrucken haben, können Sie ab dem 22.02.2021 einen Termin zur Anmeldung Ihres Kindes an der Schule vereinbaren. In diesem Fall bitten wir um Einhaltung der Hygienevorgaben (Maskenpflicht etc.), um ein Infektionsrisiko mit Covid-19 für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten. Diese Termin beschränken sich auf den Nachmittag.

Es grüßt Euch und Eure Eltern herzlichst und mit dem Gruß “Bleibt gesund”

Claudius Bührle und Katharina Kraner




Anmeldeformular steht ab dem 22.02.2021 zur Verfügung - weiter Informationen unter Anmeldedaten -

Liebe zukünftige Fünftklässlerinnen und Fünftklässler,

nachdem ihr nun vier Jahre in einem gewohnten Umfeld gewesen seid, ist es für euch wichtig zu wissen, was euch auf einer neuen Schule erwartet.
Um euch die Sorgen zu nehmen und euch ein schnelles Kennenlernen unseres WHGs zu ermöglichen, haben wir hier Informationen zusammengestellt, die für euch wichtig und interessant sein könnten.

Was für unser Werner-Heisenberg-Gymnasium spricht, wird hier kurz zusammengefasst:

  • wir unterrichten abwechslungsreich,  ermöglichen schülerorientiertes Lernen und Entdecken
  • wir bieten eine außergewöhnliche Vielfalt an Fächern (Französisch oder Latein und Spanisch, NWT und IMP) und Wahlangeboten
  • wir wissen worauf es ankommt, sowohl im Alltag als auch in der Vorbereitung auf das Abitur, weil unser Kollegium pädagogisch und fachspezifisch sehr gut ausgebildet ist
  • wir fördern Interessen,  überwinden Hürden, bilden euch zu sozialen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten aus
  • das Werner-Heisenberg-Gymnasium  ist geprägt durch eine wertschätzende Atmosphäre und starke Gemeinschaft
  • unser Mensabetrieb und unser offenes Ganztagsangebot (OGA) geben euch  Verlässlichkeit und Struktur
  • wir bieten euch auch Raum für genug Freizeit: Pflichtunterricht an nur einem Nachmittag in Kl. 5
  • wir haben ein funktionierendes digitales Konzept und führen euch an den Umgang mit Medien heran

 

Liebe Eltern, die Grundschulempfehlung gibt Ihnen eine wertvolle Orientierung und Beratungsgrundlage. Ergänzend dazu ist nach unserer Einschätzung für Ihr Kind das Gymnasium die richtige Schule, wenn es – dem Alter entsprechend – folgende Voraussetzungen mitbringt:

  • Grundsätzliches Interesse und Freude am Lernen
  • Offenheit und Neugier gegenüber Neuem
  • Selbstvertrauen, Neues zu meistern und den eigenen Wunsch, das Gymnasium zu besuchen
  • aktive Beteiligung am Unterricht
  • Zuverlässigkeit und wachsende Selbständigkeit, Hausaufgaben sind für Ihr Kind und nicht für die gesamte Familie
  • Konzentrationsfähigkeit und eine gewisse Belastbarkeit, um auch weniger gute Ergebnisse zu überwinden
  • Grundsätzlich wertschätzender Umgang mit allen am Schulleben Beteiligten
  • Gute Leistungen, ohne von den Eltern oder Nachhilfelehrern zum Lernen getrieben worden zu sein

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine gute Entscheidung!

Ihr

Claudius Bührle

Anmeldetermin: 10./11. März 2021 jeweils von 8.00 - 11.30 Uhr und von 14:00 - 17.00 Uhr


Bilder zum Aktionsnachmittag 2019 finden sie hier.


Was erwartet mich am WHG?


Unterricht

  • eine lernen-Lern-AG, bei der ihr, im ersten Halbjahr, wertvolle Tipps zum Lernen erhaltet.
  • Sprachförderung: Im zweiten Halbjahr unterstützen wir euch im Fach Englisch, durch eine zusätzliche Stunde Englisch.
  • 4 Stunden Sport in Klasse 5
  • 3 Stunden Musik
  • ein vielfältiges Angebot an Fächern wie z.B.: Sprachen (Englisch, Latein, Französisch und Spanisch), den naturwissenschaftlichen Fächern (Physik, Biologie, Chemie) bis hin zu Informatik und NWT.
  • interessante Sprach- und Studienreisen nach England, Spanien Rom oder Mexiko…

Unterstützungsangebote

  • eine freiwillige Ganztagesbetreuung: Falls ihr länger an der Schule bleiben möchtet, könnt ihr unser offenes Ganztagesangebot nutzen und bei uns die AG`s,  die Lernzeit oder die Fördermodule besuchen, sowie das Schülercafé oder das Lernatelier.
  • unsere Schulsozialarbeiterin: Mit ihr habt ihr eine weitere Ansprechperson, die euch immer unterstützt und zur Seite steht, dazu könnt ihr auch zu unserem Beratungslehrer oder zu unseren Streitschlichtern gehen.
  • auf Wunsch Testung, ob eine Lese-Rechtschreibe-Schwäche vorliegt und daraus resultierend ein Förderangebot.

Soziales Lernen

  • Methoden- und Sozialtag
  • Medienprävention mit „Kids online“ für Schülerinnen und Schüler und Eltern
  • Einführung des Klassenrats in Klasse 5
  • Paten aus den Klassen 10, die euch am Anfang der Klasse 5 zugeteilt werden. Sie stehen euch bei allen Fragen zur Seite.
  • erlebnispädagogischer Tag in Klasse 5 mit unserer Schulsozialarbeiterin und unserer FSJ
  • Stärkung der Klassengemeinschaft bei den Einführungstagen und weit darüber hinaus.
  • Schullandheim in der Klasse 6

Schulleben

  • spezielle Angebote wie z.B.: Extra-Wandertag, von der SMV eine 5erles-Party, Exkursionen (z.B. Wilhelma) oder auch besondere Projekte in Zusammenarbeit mit unseren Kulturagenten oder unser Wintersport- und Kulturtag
  • eine große Auswahl an AG`s, wie beispielsweise die Tanz- Ag, Technik-AG, Internet-AG, Lego-Mind-Storm-AG, den Chor, die Big-Band, die Schul-sanitäter oder die Boomwhackers. Darüber hinaus haben wir noch eine Tier-AG oder ein Biotop, für alle diejenigen, die Spaß an der Biologie haben.
  • Freiwilliger Gottesdienst
  • eine eigene Schulbibliothek. Für diejenigen von euch, die gern lesen.
  • kostenloses Trinkwasser. Wir haben einen Wasserspender, der euch immer mit frischem Trinkwasser versorgt.
  • für euren Hunger.  Zum Frühstück und zum Mittagessen könnt ihr euch beim Bäcker etwas zu essen besorgen oder ihr bestellt euch zu Mittag eins der täglich wechselnden Gerichte unserer Mensa. Voraussichtlich haben wir ab dem nächsten Schuljahr eine eigene Mensa.

Ankommen am WHG

  • spezielle Einführungstage für euch. An den ersten drei Tagen des Schuljahres ist vor allem euer Klassenlehrer für euch da, um euch einen guten Start zu ermöglichen.
  • eine wöchentliche Klassenlehrerstunde in Klasse 5
  • zu Beginn des Schuljahres gleich ein Bussicherheitstraining, damit ihr immer sicher zur Schule kommt.
  • eine stadtnahe Lage, dadurch seid ihr sehr schnell am Bus- und Zugbahnhof und auch sofort in der Stadt, viele Busse halten auch direkt an der Schule oder holen euch bei uns ab.


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 unserer Schule haben für euch aufgeschrieben, wie sie unser WHG erleben: