Orientierungspraktikum


Orientierungspraktikum am Werner-Heisenberg-Gymnasium Göppingen

Studentinnen und Studenten, die ab dem WS 2010/11 ihr Studium für das Lehramt an Gymnasien in Baden-Württemberg aufnehmen, sind verpflichtet, ein zweiwöchiges Orientierungspraktikum zu absolvieren. Dies soll in der Regel vor Studienbeginn, jedoch spätestens bis zum Beginn des 3. Semesters erfolgen. Verbindlich ist zudem ein Orientierungstest, der unter www.bw-cct.de zugänglich ist.

Das Orientierungspraktikum soll den Studienanfängern die Gelegenheit bieten, sich möglichst frühzeitig ein Bild von der Lehrtätigkeit und den weiteren Aufgabenfeldern zu machen und gegebenenfalls den eigenen Berufswunsch kritisch zu überprüfen.

Die Anmeldung erfolgt zentral frühestens vier Monate vor dem jeweiligen Praktikumsbeginn über das zentrale Online-Anmeldesystem des Kultusministeriums:

http://www.orientierungspraktikum-bw.de

Hier finden Sie alle weiterführende Information zur Wahl der Schule bzw. zum Anmeldemodus. Für das laufende Schuljahr und das folgende Schuljahr sind untenstehende Zeiträume für das Orientierungspraktikum am WHG vorgesehen. Nach der Anmeldung erhalten die Bewerber zeitnah eine Mitteilung über den Erfolg ihrer Bewerbung. Ehemalige SchülerInnen des WHG können nicht zugelassen werden.


Zeiträume für das Orientierungspraktikum am WHG:
Schuljahr 2013/2014
Zeitraum:
10.02. - 21.02.2014 (5 Plätze)
07.07. - 18.07.2014 (5 Plätze)

 

Alexander Schlichter, Ausbildungslehrer